Jun
8
2011

Social Tattoo

No Gravatar

Jawoll! Das nenne ich doch mal Flagge zeigen. Wer immer noch nicht weiß, mit welchem Tattoo er seinen Körper verschönern soll, der lässt sich einfach seine Facebook Freunde oder Twitter Follower auf dem Körper verewigen.

Und ich sach noch… Nimm nicht jede Freundesanfrage an. Wer weiß schon wofür das gut ist. Diese junge Frau im Video hat wenigstens darauf geachtet und brauchte somit nur 152 Freunde auf ihrem Arm verewigen. Wenn ich da so an manche meiner Freunde bei Facebook denke, dann bräuchten die sicherlich ihren ganzen Körper. Von Twitter Followern will ich da gar nicht erst reden.

YouTube Preview Image

Nun würde mich natürlich Eure Meinung dazu interessieren. Coole Idee oder total bekloppt?

Social Tattoo


Mittwoch, Juni 8th, 2011, 11:58