Apr
18
2011

Versuchen kann man es ja mal…

No Gravatar

In letzter Zeit bekomme ich vermehrt Anfragen für Reviews oder Gastartikel, was erstmal ja nichts Schlechtes ist. Mich wundert nur, dass Unternehmen jetzt anscheinend gar kein Geld mehr für so etwas haben.

Es ging in diesem Blog noch nie so wirklich um Geld. Alles was zum Thema passt und interessant für Euch sein könnte, darf hier auch gerne erscheinen. Ich glaube, dass ich in der Beziehung sehr großzügig und uneigennützig bin. Das Blog hier rankt ziemlich stark für Begriffe wie Social Media Marketing und viele andere Keyword Kombinationen. Dementsprechend bin ich sicherlich auch dem Einen oder Anderen da draußen ein Dorn im Auge. Auch gibt es jede Menge Unternehmen die im Social Media oder ähnlichen Bereichen tätig sind und etwas Trust abhaben wollen.

Auch kein Problem, warum nicht wenn es interessant ist? Sobald ein Unternehmen dann aber dahinter steckt, bin ich tatsächlich so frech und erwarte eine Gegenleistung. Die muss noch nicht einmal in finanzieller Form erfolgen, dazu gibt es viele andere kreative Ansätze. Allerdings scheint das aber wohl unüblich geworden zu sein. Da schreibt man mich freundlich an, möchte einen Gastartikel bei mir platzieren und das soll dann auch noch ohne Gegenleistung sein? Meine Leistung ist dabei natürlich eher gering, aber ein relevanter Backlink bei stark umworbenen Keywords soll einfach so erfolgen? Ich meine die Unternehmen beschweren sich über die Kostenlos Kultur im Netz und machen es selbst nicht besser?

Ne, so geht es nun wirklich nicht, liebe Unternehmen. Es gibt da draußen genug Blogs in denen ein Gastartikel EUR 250,00 kostet und das dazu noch ohne gutes Ranking. Seid bitte kreativ und der Stefan wird einiges mit sich machen lassen. Ich schreibe auch gerne komplette Artikel über coole Aktionen oder hilfreiche Tools. Die sind dann sogar kostenlos, denn sie entstehen aus eigenem Antrieb. Wer nett und kreativ ist, der bekommt auch das was er sich wünscht. Alle anderen müssen sich eine passende SEO Agentur buchen. Bei der Auswahl bin ich sogar auch noch behilflich, kostenlos sogar.

Wie ist eigentlich Eure Meinung dazu? Alles Mitmachen oder auch mal Nein sagen?

Versuchen kann man es ja mal…


Montag, April 18th, 2011, 15:05