Aug
23
2008

Coole Javascript Menüs – Kostenlos für Dein Blog

No Gravatar

Da ich ja im Moment gerade so im Thema von guten Links zu kostenlosem Layout Bestandteilen für Blogs und Webseiten bin, mach ich hier auch erstmal weiter.

Wer für sein Blog ein schickes Template gefunden hat (selbst das ist ja manchmal schon schwer genug), der möchte sich natürlich doch noch ein wenig von den anderen unterscheiden. Mit ein paar passenden Grafiken, Bildern und Icons läßt sich da schon einiges bewegen, aber so wirklich abheben kann man durch diese Änderungen wohl nicht. Also, wird ein wenig an der Menüführung gebastelt, ein paar Plugins installiert und somit versucht dem Weblog eine individuelle Note zu verleihen. Mit diesen Javascript CSS Menüs kommt man seinem Wunschlayout sicherlich einen großen Schritt näher.

Javascript Menüs im Web 2.0 Style

1.) Sidebar Menü

Mit diesem Javascript hat man ein cooles Menü zur seitlichen Menüführung. Hat den großen Vorteil, dass es sehr platzsparend ist, weil es erst nach einem Mausklick herausfährt. 

Hier gibts das gratis Script zum Downloaden

2.) Sliding Menü zur besseren Navigation

Das FastFind Menu Script geht beim Platzsparen sogar noch einen Schritt weiter und ruft das Javasript nur durch einen simplen Link auf. Gedacht ist es zur besseren Navigation für den User und als bessere Suchfunktion. Schade nur, dass die Erklärungen zum Einbau des Scriptes recht simpel ausgefallen sind. 

3.) Transparentes Sliding Menü für den Header

Gerade der Header wird in einem Blog oft vernachlässigt. Nun habt Ihr keine Ausreden mehr – dieses Javascript ist doch nun wirklich sexy, oder etwa nicht? Am besten gleich mal einbauen ins Dock.

4.) Sliding Menü mit Bildern

Wer sein Menü lieber mit Fotos hinterlegen möchte, der wird sich über das Image Menu von Phatfusion freuen. Hier fahren die Untermenüs durch Rollover heraus und zeigen das komplette Bild.

5.) Kontext Menü für deine Webseite

Dieses coole Javascript tanzt ein wenig aus der Reihe, schließlich dient es nicht zur Benutzerführung, sondern um dem User ein paar zusätzliches Features anzubieten. Mit diesem Script kann man sein eigenes Kontextmenü anlegen und es gestalten. 

6.) Javascript Menü mit Leuchteffekt

Auch ein sehr hübsches Script im Web 2.0 Stil ist das LavaLamp Script. Hier wird der User nicht durch eine Bewegung im Menü geführt, sondern dadurch dass die Menüpunkte farblich heller dargestellt werden.

7.) Javascript Menü zum Aufklappen

Dieses Javascript Menü ist natürlich ähnlich wie die schon genannten, unterscheidet sich aber dadurch, dass die Untermenüs nach unten aufklappen. Natürlich ist es frei konfigurierbar, sogar die Geschwindigkeit wie schnell sich die Untermenüs aufklappen lassen ist einstellbar.

8.) Bewegtes Javascript Menü

Vertikales Aufklappen, nach link oder rechts herausfahrende Menüpunkte gibt es ja schon einige. Dieses Script fährt erst in die eine Richtung um dann in der anderen einzurasten. Cooler Web 2.0 Style!

9.) Javascript Menü im Mac Style

Als Macintosh Fan sagt mir dieses CSS Dock Menü natürlich besonders zu. Genau wie unter OSX vergrößern sich die Icons über die man mit der Maus fährt.

Wer jetzt immer noch nicht das richtige Menü gefunden hat, dem sei Noupe ans Herz gelegt, die mich zu diesem Blogpost animiert hat. Hier findet Ihr noch einige andere coole Javascripts. Eigentlich sollte da für jeden etwas dabei sein.

 

Rock on…

Coole Javascript Menüs – Kostenlos für Dein Blog


Samstag, August 23rd, 2008, 18:13