Okt
31
2008

Geld verdienen mit Twitter

No Gravatar

Ja, soweit ist es dann jetzt schon gekommen. Die neueste Marketing Idee beruht auf den Microblogging Dienst Twitter. Wer gerne twittert und viele Follower auf seinen Account hat, der kann seine Tweets in bares Geld verwandeln. Der erste Dienst für diese Art von Marketing hat seine Tore geöffnet und wartet auf Kunden. 

Das Prinzip dieser Idee ist dabei ganz einfach. Twitter User registrieren sich mit ihrem Twitter Account und erklären sich bereit, eine bestimmte Anzahl an Werbetweets zuzulassen. Wenn man also viel twittert, kann man einstellen, dass innerhalb von 1, 3, 5, 10, 15 oder 20 Tweets ein Werbe-Tweet gesendet wird. Dieser wird gekennzeichnet durch den Hashtag #magpie

Dabei werden die Twitterer herausgesucht deren Tweets vom Thema her am besten zu den Werbern passen. Wer also Tweets über Eis gesendet hat, wird z.B. ein Werbetweet über eine neue Eissorte senden.

Ob diese neue Idee nun der richtige Weg für einen Twitter Fan ist sein Taschengeld aufzubessern belibt allerdings jedem selbst überlassen. Ich werde meinen Twitteraccount auf jeden Fall nicht für diese Art Werbung hergeben. Ich habe teilweise schon ein schlechtes Gewissen meine Blogposts als Tweets zu versenden. Allerdings denke ich, dass vor allem die Twitterer mit einer großen Anzahl von Followern anfangen werden sich damit auseinanderzusetzen. Schließlich können Beträge bis zu 200 Dollar erzielt werden wenn die Follower ausreichend sind. 

Für Werbetreibende ist dieser Weg des Marketings allerdings durchaus interessant denke ich. Diese “versteckte” Werbung könnte zumindest eine Zeit lang beachtliche Erfolge erzielen und das bei einem günstigen Preis.

Was haltet Ihr von dieser Art der Twitter Monetarisierung? Würdet Ihr mit Euren Tweets Geld verdienen wollen?

Geld verdienen mit Twitter


Freitag, Oktober 31st, 2008, 13:28