Jun
12
2009

Social Media Tools – Online Profile und Microblogging

No Gravatar

Der letzte Teil der Serie Social Media Tools befasst sich mit Tools für Online Identitäten, Social Bookmarking und Microblogging. Natürlich sind die meisten der hier aufgeführten Tools nichts neues für viele von uns. Sie gehören aber dennoch in jede Werkzeugkiste eines Webworkers.

Online Profile

Plaxo – Kontaktdaten und Profile an einem Ort

Die neuen .tel Domains beanspruchen den fast identischen Ansatz wie Plaxo. Dieser Service stellt nämlich jedem Nutzer genügend Platz zur Verfügung um alle Profildaten an einem zentralen Ort zu haben. So braucht man seinen Freunden nur noch eine Adresse zu geben und jedes Online Profil ist einsehbar. Natürlich kann man die Kontaktdaten speziell filtern, so dass nicht jeder alles sehen kann.

Google Profiles

Auch Google bietet einen ähnlichen Service an. Unbegrenzt viele Profile der anderen Social Networks können angelegt und verlinkt werden. In Zusammenarbeit mit Google Friend Connect ein sehr starkes Tool wenn man bedenkt wie viele Google nutzen.

ShareThis – Bookmarking & Kontakt Tool

Ursprünglich war dieses Tool mal ein simples Bookmark Tool wie es viele im Netz gibt. Die Entwickler haben allerdings ganze Arbeit geleistet und viele nützliche Features hinzugefügt. Heute kann ShareThis die Bookmarks nicht einfach nur speichern, sondern sie auch noch sortieren und in einer kleinen Übersicht anzeigen.

Retaggr – Profile am zentralen Ort

Auch dieses Tool bietet an sämtliche Profile an einem zentralen Ort zu lagern. Hat man erst einmal alle Profile verlinkt, so kann man sich ähnlich wie bei Friendfeed ein kleines Widget erstellen lassen. Das kann man dann sehr einfach per HTML Code in seine Webseite oder Blog einbinden.

Microblogging

Auf alle Services hier einzugehen würde dann doch den Rahmen sprengen. Abgesehen davon sind die meisten dieser Dienste mehr als bekannt und brauchen nicht mehr ausführlich beschrieben werden. Das was diese Tools alle gemeinsam haben ist, das die Aktivitäten des Benutzers als Status Updates entweder automatisch oder manuell upgedatet werden.

Social Networks – Status Update Tools

Die folgenden Tools könnten wahrscheinlich ebenso in die Kategorie Microblogging passen, schliesslich kann man hier auch kleine Nachrichten verfassen. Der Unterschied zu den Microblogging Tools ist hier aber das Zusammenfügen mehrerer Social Networks. Sämtliche Blogposts, Nachrichten, Bookmarks und Status Updates werden hier in einem Feed zusammengefasst.

Social Network im Blog aufbauen

Wer lieber sein eigenes kleines Social Network aufbauen möchte, oder nur einen engeren Kontakt mit seinen Lesern pflegen will, der hat mit natürlich diverse Möglichkeiten. Richtig gute Integrationen in den Blog bieten momentan aber nur Google und Facebook an.

    Twitter Tools

    Socialwhois – Interessante Twitterer finden

    Eine Suchmaschine um interessante Kontakte bei Twitter oder Friendfeed zu finden. Der grosse Vorteil dieser Suchmaschine ist, dass die relevanten Kontakte eben nicht nach der Popularität, sondern nach der Relevanz (Euren eingegebenen Interessen) gelistet werden.

    Twittercounter – Twitter Analyse Tool

    Um den eigenen oder fremden Twitter Account zu analysieren eignet sich Twittercounter sehr gut. Es wirft die neuesten Follower aus, errechnet eine Vorraussage über zukünftige Zahlen und stellt das Ganze dazu noch grafisch dar.

    Socialtoo – Twitter Follower finden

    Bei den eingefleischten Twitter Usern sicherlich nicht besonders beliebt, aber täglich werden Services dieser Art mehr um Follower aufzubauen. Dieses Tool folgt automatisch Twitter Accounts und stoppt das Followen wenn nicht gegenseitig gefollowed wird. Für einen schnellen Follower Aufbau sicherlich gut geeignet.

    Tweetspinner – Relevante Twitter Follower

    Auch dieses Tool wird bei den Twitterern der ersten Stunde nicht sehr gut ankommen, es verfolgt einen ähnlichen Ansatz wie Socialtoo. Die Möglichkeiten sind bei diesem Tool allerdings um einiges umfangreicher. Hier können die Direct Messages personalisiert werden, das Twitter Layout in Zeitabständen getauscht werden und natürlich automatisch Twitter Accounts verfolgen.

    Auf die folgenden Tools gehe ich nur kurz ein. Die meisten davon sind selbstklärend und brauchen nur eine kurze Erklärung.

    • Twitter Suche – Bekannt, oder?
    • Twitstat – Twitter Tag Cloud für die letzten 500 Tweets
    • TweetScan – Sucht nach Wörtern bei Twitter
    • Twit(url)y – Über was wird gerade bei Twitter getwittert?
    • Hashtags – Realtime Tracking der Twitter Hashtags
    • TweetBeep – Tracking bei Twitter in Echtzeit
    • Twitrratr – Wertet Suchbegriffe bei Twitter aus
    • TweetMeme – Die momenetan beliebtesten Tweets
    • TwitScoop – Tag Cloud der beliebtesten Tweets
    • Twilert – Automatische Emailbenachrichtigungen bei “Wunschtweets”

      Social Bookmarking

      Die Anzahl der Social Bookmarking Anbieter hat sich ja nun mittlerweile etwas bereinigt und die besten haben sich durchgesetzt. Hier alle Tools noch einmal aufzuführen macht kaum einen Sinn. Wer dennoch eine grosse Übersicht haben möchte, der kann sich die Liste mit den 120 Social Networks einmal genauer ansehen. Ein paar Empfehlungen gebe ich natürlich trotzdem gerne.

      • Yigg – deutscher Service und immer noch ein sehr guter
      • Digg – Social Bookmarking. Wer hier auf der Startseite ist braucht einen guten Hoster
      • Delicious – Mein liebster Social Bookmark Service – einfach, schnell und viele Tools dazu verfügbar
      • Socialmarker – Social Bookmarks in 160 Networks eintragen

      Damit ist die Reihe der Social Media Tools erst einmal abgeschlossen. Dieser 4. und letzte Teil stellt den Abschluss mit den normalen Standard Tools dar. Ich hoffe, ich konnte wieder den einen oder anderen Tipp geben und freue mich wie immer über Feedback.

      Rock on…

      Social Media Tools – Online Profile und Microblogging

      
Freitag, Juni 12th, 2009, 11:48