Jun
6
2011

Alles Wichtige zu Google +1 für SEO und Blogs

No Gravatar

Da haben wir uns gerade erst an Facebook Likes und Twitter gewöhnt, da müssen wir uns schon wieder mit einem neuen, wichtigen Button auseinandersetzen. Hier die wichtigsten Infos und Links zu dem neuen Google Button.

Twitter hatte uns erst ein paar Tage zuvor mit seinem neuen Button überrascht, da schob Google uns sodann gleich mal seinen eigenen Button hinterher. Keine Stunde später gab es dann schon die ersten Implementierungen des neuen Buttons, schließlich will ja jeder weiterhin gut ranken und eine möglichst starke Verbreitung haben. Wie diese neue Möglichkeit nun genutzt wird, das werden wir erst in ein paar Tagen wissen. Allerdings wird kaum jemand darauf verzichten wollen, dafür ist Google einfach zu mächtig. Um sich seinen eigenen Google +1 Button zu erstellen, hat Google dann auch gleich eine entsprechende Seite erstellt. Hier wird der eigene Button mit ein paar Klicks erstellt.

YouTube Preview Image

Google +1 Button optimieren

Wer es jetzt ein bisschen cleverer gelöst haben möchte, der schaut am besten mal bei Tanja vorbei. Die nimmt nämlich jeden Button auseinander und zeigt die jeweiligen Möglichkeiten auf.

Google +1 Button in Analytics tracken

Yoast hat natürlich wie immer sehr schnell reagiert und zeigt uns in seinem Artikel wie wir die Klicks auf den Button entsprechend in Google Analytics tracken können.

Google +1 Button mit WordPress Plugin einbinden

Da nun nicht alle Blogger so fit im Herumbasteln des Quellcodes sind, gibt es natürlich auch schon ein entsprechendes Plugin. Das Google +1 Plugin für WordPress hat bereits fast 2.00 Downloads und erntet gute Bewertungen. Anscheinend also genau das Richtige für die Nicht-Coder unter uns.

Google +1 Button und die Auswirkungen auf die SERPS

Tja, das ist natürlich gleich wieder eine elementar wichtige Frage für viele unter uns. Hat der Button irgendwelche Auswirkungen auf die Platzierungen in den Suchergebnissen und wenn ja welche? Auf Searchenginewatch hat man sich damit schon einmal intensiver beschäftigt. Wer es jetzt gerne noch etwas genauer hätte, der kann sich ein interessantes Whitepaper zu den Ergebnissen einer niederländischen SEO Agentur herunterladen.

Die ersten Ergebnisse sind sicherlich interessant, doch für mich nicht gerade sehr aussagekräftig. Ich denke da wird noch einiges passieren, also werde ich lieber meine eigenen Tests machen. Spannend bleibt auf jeden fall, wie die Entwicklung für diesen Button weitergeht. Wer jetzt noch gerne wissen möchte, wie man den Klick auf den Button nun nennt, der sollte sich diese Vorschläge einmal anschauen. Ich persönlich würde ja sagen: “Ich habe den Artikel geplust” Was wäre Euer Vorschlag?

Alles Wichtige zu Google +1 für SEO und Blogs


Montag, Juni 6th, 2011, 13:45