Apr
5
2011

Einfluss der Social Media Links auf die Suchmaschinenoptimierung

No Gravatar

Diese Frage wird zunehmend spannender, schließlich wird das Ranking in den Suchmaschinen nun vermehrt von Social Media Link beeinflusst. Nur wie hoch ist dieser Wert und wie kann ich ihn optimieren?

Ohne neue Herausforderungen im Online Marketing wäre es doch nun wirklich langweilig, oder? Social Media macht heute längst einen großen Teil des Rankings aus, sodass es in Zukunft wohl noch schwieriger sein wird oben in den Suchergebnissen zu stehen.

Es gibt also immer mehr zu beachten, wenn man seinen Webauftritt nach vorne bringen möchte. Man twittert aktiv, lädt neue Fotos auf Flickt hoch, erstellt Videos auf Youtube und hält seine Leser auf Facebook auf dem aktuellen Stand. Wie man diese ganzen Social Media Tools nun effektiv am besten nutzt, wissen dabei sicherlich die wenigsten. Selbst gestandene Social Media Berater sind mit den Tools irgendwann überfordert.

Was ist so ein Link eigentlich wert?

Nun kommen natürlich auch die Suchmaschinenoptimierer aus der Deckung, denn sie haben gemerkt, dass es ohne Social Media nicht mehr funktioniert. Diese haben neben diversen Nachteilen aber einen großen Vorteil. Sie wissen wie man Headlines schreibt, sie setzen die Keywords an die richtigen Stellen, sie wissen halt wie Suchmaschinen funktionieren. Der Wert eines Links spielt eben nach wie vor die größte Rolle und wer diese nicht beachtet, dem bringt auch das größte Social Media Wissen nichts.

Anatomie eines Links

Heute reicht es meiner Meinung nach schon lange nicht mehr für ein Unternehmen im Netz erfolgreich zu kommunizieren. Zuerst waren die Suchmaschinenoptimierer da, dann kamen Pressetexter und jetzt sind die Social Media Berater an der Reihe. Bleiben wird meiner Meinung nach der SEO der Social Media beherrscht. Einer allein wird die Zukunft nicht erfolgreich gestalten können.

Wann wird ein Social Media Link für Google & Co. wichtig?

Hier gibt es wie es bei Google & Co. so üblich ist keine Anleitung. :-) Erfahrungswerte von cleveren SEO Dienstleistern müssen hier wieder aufschlussreiche Ergebnisse liefern. Wie in der obigen Grafik zu sehen spielt Vertrauen oder Autorität (Trust) eine große Rolle für Google. Das setzt sich im Social Media Bereich natürlich anders zusammen als bei den normalen Links, gewinnt aber ständig an Gewichtung. Am besten zeigt uns das natürlich wieder einmal eine Grafik. Diese hier ist ein Ausschnitt aus einem Artikel in dem eine komplette Infografik den Einfluss von Social Media auf die Suchmaschinenoptimierung erklärt.

Social Media Einfluss auf SEO

Beachtet man diese Faktoren, dann gewinnt auch das Ranking in den Suchmaschinen an Fahrt. Allerdings kommt hier natürlich auch das Wissen der Social Media Freaks zum Tragen, denn ein wichtiger Link muss auch erstmal zu einem solchen gemacht werden. Dazu gehört dann u.a. eben auch das passende Timing eines Tweets zu wählen.

Wo ist Social Media wirklich effektiv für SEO?

Klar, nun wird es natürlich einige geben, die diese Überschrift schon nicht mögen. Social Media macht man ja schließlich nicht um besser zu ranken, sondern zur Kommunikation mit Kunden, zum Brandbuilding, oder für was auch immer. Ja, stimmt ja auch alles liebe Kommunikationsprofis. Leider vergesst Ihr dabei auch immer wieder, dass Suchmaschinen nach wie vor einen großen Dienst im Brandbuilding usw. leisten können. Also bleibt SEO ein wichtiger Bestandteil des Ganzen, auch wenn es für viele noch so böse ist. CMO hat für die wichtigsten Social Networks mal einen aufschlussreichen Guide erstellt. In dieser ist sehr schön zu erkennen wo die Stärken und die jeweiligen Schwächen liegen. Beachtet man diese bei seinen nächsten Maßnahmen, dann steht auch einem besseren Ranking nicht mehr so viel im Wege.

SEO Tipps für Social Media

Wie schätzt Ihr denn den Einfluss von SEO auf Social Media ein? Achtet Ihr immer darauf, dass Eure Posts die relevanten SEO Faktoren beinhalten, oder nicht?

Einfluss der Social Media Links auf die Suchmaschinenoptimierung


Dienstag, April 5th, 2011, 14:24