Jan
27
2011

SeeMatrix – Social Navigation Marketing und Related Content

No Gravatar

Fast täglich erblickt ein neues Tool die Social Media Szene und bietet uns jede Menge Vorteile. Nur sehr wenige kommen dann aber tatsächlich mit hilfreichen Funktionen daher. SeeMatrix könnte eine echte Lücke schließen, wenn es darum geht die wirklich wichtigen Informationen zu filtern.

seematrixSeeMatrix nennt sich dieses neue Tool und ich habe es natürlich gleich mal getestet. Nur selten gibt es Tools, die mir in meiner täglichen Arbeit wirklich weiterhelfen, doch dieses hat es tatsächlich geschafft. Christian Schäfer ist der Programmierer dieses neuen Tools und hat mich um meine Meinung gebeten. Ich denke, dass es wesentlich mehr Sinn macht, wenn er sich und sein Tool am besten gleich selbst vorstellt. Darum habe ich mal ein kleines Interview mit ihm geführt.

1. Hallo Christian. Woher kommst du? Was hast du bisher gemacht?

christian-schaeferIn den letzten 15 Jahren habe ich in leitender Funktion bei Bertelsmann verschiedene IT-Systeme für das Marketing konzipiert, erstellt und auch vertrieben. Vor 4 Jahren habe ich als einer von mehreren Projektleitern das Theseus-Forschungsprogramm des BMWi mit initiiert. Das Theseus-Programm hat zum Ziel, den Zugang zu Informationen zu vereinfachen, Daten zu neuem Wissen zu vernetzen und die Grundlage für die Entwicklung neuer Dienstleistungen im Internet zu schaffen. Aus den Erfahrungen in der Startphase von Theseus habe ich nach und nach eine Geschäftsidee für einen neuen Social Navigation Marketing Ansatz entwickelt. Im Sommer letzten Jahres habe dann hierzu das Startup SeeMatrix gegründet.

2. Was ist Social Navigation Marketing?

Der Begriff Social Navigation Marketing ist neu und fasst Marketing-Maßnahmen für neue soziale Navigationsdienste zusammen, die dem Internet-Anwender einen komfortablen Zugang zu Online-Inhalten bieten, ohne explizit nach den Inhalten suchen zu müssen. Social Navigation Marketing beschäftigt sich also mit der Generierung von Aufmerksamkeit für eine Marke, ein Produkt oder für redaktionelle Inhalte innerhalb einer zusätzlichen Navigation im Internet.

3. Wie unterscheiden sich “Social Media Marketing”, “Search Engine Marketing” und “Social Navigation Marketing”?

Beim “Social Media Marketing” geht es überwiegend um Marketing-Maßnahmen innnerhalb von Social Media Portalen, wie facebook, twitter und Co.

Beim “Search Engine Marketing” geht es um Marketing-Maßnahmen auf Suchportalen, wie Google, Bing und Co.

Beim “Social Navigation Marketing” geht es dagegen um Marketing-Maßnahmen auf allen Webseiten des Internets, jedoch nur für die Anwender der Navigationsanwendung. Immer mehr Dienste bieten zusätzliche Navigationsmöglichkeiten für das Internet, um ähnliche oder vertiefende Inhalte zu finden. Beispiele für solche Dienste sind StumbleUpon, SimilarWeb und jetzt auch SeeMatrix.

4. Wie funktioniert Social Navigation Marketing?

Allen diesen Diensten gemeinsam ist ein Zusatzprogramm, welches, in Abhängigkeit der aktuell betrachteten Webseite, Vorschläge für eine weiterführende Navigation anbieten. Bei einigen Programmen wird die zusätzliche Navigation in der Sidebar des Browsers angeboten, bei anderen in der Toolbar oder direkt in der Webseite. Teilweise versuchen die Dienste mit semantischen Verfahren die Inhalte der Webseite zu analysieren und auf dieser Basis weiterführenden Inhalte (Related Content) aus dem eigenen Datenbestand anzubieten. Andere basieren auf Empfehlungen von anderen Usern oder einer Kombination von Beiden.

5. Viele Portale zeigen bereits Related Content auf ihren Seiten an. Wo ist denn der Unterschied zur Navigation mit SeeMatrix?

Da gibt es mehrere wesentliche Unterschiede:

Zunächst zeigt SeeMatrix den Related Content direkt im Text einer Webseite an, genau an der Stelle, wo das Informationsbedürfnis des Lesers entsteht und das ohne den Lesefluss zu stören. Auch wird der Related Content eines Portales nicht nur auf den eigenen Seiten des Portals dem Leser angeboten, sondern auf allen semantisch passenden Seiten des ganzen Internets. Ein Traum im Online-Marketing! Dann ist die Integration denkbar einfach: Einzige Schnittstelle sind die meist schon vorhandenen und standardisierten RSS-Feeds. Der Related Content ist ohne Prozessanpassungen in allen Seiten immer aktuell, da er auf den RSS-Feeds basiert die portalseitig jederzeit geändert werden können. Und damit nicht genug: Berechnet und verwaltet wird der Related Content zu einer Webseite auf den Computern der Anwender. So werden die Server entlastet bzw. nicht zusätzlich belastet.

6. Welche Marketing Maßnahmen kann man mit Social Navigation Marketing unterstützen?

In erster Linie ist Social Navigation Marketing ein Werkzeug zur Kundenbindung. Einmal interessierte Anwender werden immer wieder zum werbenden Portal zurückgeführt. Durch die soziale Komponente verbreitet sich die zusätzliche Navigation zum werbenden Portal auch im Freundeskreis des Anwenders in den sozialen Netzwerken. So wird der Vertrauensvorschuss der Freundschaftsbeziehungen zur Gewinnung von neuen Besuchern bzw. Kunden genutzt.

7. Woher kommt der Name SeeMatrix?

Kennst Du den Film “Die Matrix” mit Keanu Reeves? In dem Film geht es, stark vereinfacht, um eine virtuelle Welt “Die Matrix”. In der Matrix können die Menschen die schönen Dinge des Lebens genießen die für Sie in der düsteren Realität der Zukunft nicht mehr möglich sind. Mit SeeMatrix kann sich jeder ein besseres und persönliches Internet bauen, das so vernetzt ist, wie er es sich wünscht: Jede passende Information ist für ihn nur einen Klick entfernt.

Auf der anderen Seite ist SeeMatrix die Abkürzung für SEmantic Enrichment MATRIX.

8. Ist der SeeMatrix Service bereits verfügbar und wie sind die Konditionen?

Der Service ist für Anwender und derzeit auch für Portalbetreiber kostenlos und unter SeeMatrix bereits verfügbar. Nach Abschluss der Beta-Phase werden höherwertige kostenpflichtige Marketing-Services angeboten.

9. Wie finanziert sich dein Projekt? Hast du bereits Sponsoren dafür gefunden?

Bisher wurden alle Entwicklungen und Maßnahmen aus eigenen Mitteln ohne Beteiligungen finanziert. Für die Expansion in Deutschland und weltweit werden noch Sponsoren oder Partner gesucht.

10. Wann wird SeeMatrix in die öffentliche Beta gehen, bzw. wie sieht es aus mit dem Zugang für alle?

Die öffentliche Beta steht seit Anfang 2011 Download bereit. Kritik, Hinweise, Kontakte und Anregungen sind immer gerne gesehen. Ich freue mich über jedes Feedback.

Ja, das war das Interview mit Christian, was mir wirklich viel Spaß gebracht hat. Ich halte sein Tool für eine echte Bereicherung und bin gespannt, wie es von Euch angenommen wird. Was haltet Ihr denn von dem Konzept? Eventuelle Fragen wird Christian sicherlich auch noch hier in den Kommentaren beantworten, also einfach mal drauf los!

SeeMatrix – Social Navigation Marketing und Related Content


Donnerstag, Januar 27th, 2011, 15:09