Nov
6
2008

Must Have – Blog Plugins

No Gravatar

WordPress liefert mit der aktuellen Version eine hervorragende Basis zum Bloggen aus. Dennoch gibt es für die verschiedenen Ansprüche immer wieder Lücken die gefüllt werden müssen. Die Wahl der Plugins für das Blog fällt einem dabei alleine schon deswegen so schwer, weil es mittlerweile eine unüberschaubare Menge an guten Plugins gibt. Mit der Vorstellung von wirklich guten Addons möchte ich bei der Wahl ein wenig helfen und stelle hier ab und zu welche vor. Die folgenden Plugins wurden gerade aktualisiert und sind es durchaus wert, einmal genauer angeshen zu werden.

WordPress Plugin HeadSpace 2

Dieses Plugin dient zur Optimierung der Meta Daten. Eigentlich könnte man sogar sagen, dass dieses Plugin zur Optimierung des Blogs dient, denn es leistet nicht nur sehr gute Dienste in der Suchmaschinenoptimierung sondern auch in der Usability. Dabei greift dieses Plugin auf den Post selbst zurück und schlägt aus den Überschriften und dem Artikel passende Tags vor. Zusätzlich kommt dieses Plugin mit einer enormen Fülle an zusätzlichen Möglichkeiten daher.

  • Begrüßungstext für Erstbesucher
  • Google Analytics Anbindung
  • Google Webmaster Tools Anbindung
  • Yahoo Site Explorer Anbindung
  • Anspassung der 404 Fehler Seite
  • Importfunktion für All in One SEO Pack, Ultimate Tag Warrior, Simple Tagging usw.

Alles in allem stellt dieses Plugin für mich das ultimative Addon für WordPress dar. Ich werde mich jetzt intensiv mit dem Tool auseinandersetzen um möglichst alles auszuschöpfen. Andere SEO Plugins für WordPress bedienen nicht einen Bruchteil von HeadSpace 2 und werden auf meinem Blog entfernt.

Hier noch ein kleines Video zu HeadSpace 2

WordPress Plugin MobilePress

Das iPhone ist weiterhin auf großem Siegeszug und ein Ende ist kaum abzusehen. Immer mehr Blogger lesen auch per Mobiltelefon ihre Lieblingsblogs. Mit MobilePress hat man die Möglichkeit sein Blog mit wenigen Klicks für das Mobiltelefon bereit zu machen. Es generiert aus den vorhandenen Artikelseiten bzw. des gesamten Blogs von Mobiltelefonen “lesbare” Seiten. Heißt, dass die Seiten dafür optimiert werden um sie in einer akzeptablen Geschwindigkeit anzeigen zu können.

WordPress Plugin Landing Sites

Der Name ist eigentlich schon selbstklärend. Wer sich schon immer gefragt hat woher der Blogbetreiber weiss was man auf dem Blog sucht wenn man von Google kommt, dann hat er hier die Antwort. Dieses Plugin zeigt den eingegebenen Suchbegriff an und schlägt passende Artikel dazu vor. So bleibt der eine oder andere Blogleser vielleicht obwohl er eigentlich etwas anderes gesucht hat.

WordPress Plugin SocioFluid

Social Bookmarking Plugins gibt es für WordPress nun wirklich genug, aber kaum eines stellt dabei wirklich zufrieden. SocioFluid kommt mit dem typischen MAC OSX Dock Style daher und sieht dabei nicht nur verdammt gut aus, sondern bietet auch noch die Möglichkeit seine eigenen Social Bookmark Dienste zu implementieren. Gewisse Grundkenntnisse wie man PHP Codes in seine Templates einbaut werden dabei vorrausgesetzt.

WordPress Plugin MyADManager

Wer mit seinem Blog Geld verdient oder vielleicht mehr verdienen möchte, dem sei dieses hilfreiche Plugin ans Herz gelegt. Dieses Addon bietet dabei eine Fülle an Möglichkeiten seine 125×125 Werbeflächen besser zu vermarkten und zu gestalten. Dabei können nicht nur die Laufzeiten der Ads bestimmt, sondern auch die Preise hinterlegt werden. Zusätzlich bietet MyADManager die Einbindung der Verkaufsseite wo der Werbekunde direkt seine Werbung bestellen kann und das sogar mit Anbindung an den PayPal Account.

Ich hoffe, dass bei diesem vorgestellten Plugins für den einen oder anderen etwas Neues dabei war und wünsche viel Erfolg beim Optimieren Eures Blogs.

 

Rock on…

Must Have – Blog Plugins


Donnerstag, November 6th, 2008, 15:33